Was ist Fengshui und wie kann es unser Leben beeinflussen?

fengshui

die lehre des ostens

die lehre des ostens beruht auf dem taoismus – „das tao – der weg“. sie unterstützt uns in einklang mit uns selbst, unseren mitmenschen und der natur zu leben. auch in unserer kultur gibt es diese erkenntnisse seit jahrhunderten. in klöstern, kirchen und bauernhöfen wurden sie lange zeit angewandt, im mittelalter jedoch von der kirche verboten. ich habe mich dem westlichen fengshui verschrieben, weil es unserer kultur und unserem denken entspricht.
bei einer fengshui planung geht es darum, dass energie – das chi – wieder frei fließen kann, damit körper, geist und seele gesund bleiben. durch das umstellen von möbeln und im speziellen durch entrümpeln, schaffen wir platz für neues.

fengshui

es gibt keine feste materie – alles fließt

wie albert einstein schon erkannte und vor ihm die alten weisen – gibt es keine „feste materie“, alles ist energie, alles fließt. ob es sich nun um gegenstände oder den menschlichen körper handelt, wir sind nur scheinbare materie. in räumen gibt es daher auch sehr unterschiedliche energien, alte oder belastende, von früheren bewohnern oder durch streit. diese energien gilt es zu neutralisieren und die positiven zu stärken und zu nützen.

fengshui

das bagua – die bereiche unseres lebens

bei einer fengshui planung sieht man sich die verschiedenen bereiche – genannt bagua – genauer an und setzt sich damit bewußt auseinander. nach dem prinzip – energie folgt der aufmerksamkeit.
so ist es nur natürlich, das sich energie in räumen verändert, wenn wir gegenstände und unser denken verändern oder uns bewußt mit situationen, einstellungen und gegebenheiten konfrontieren. fengshui bietet uns dazu techniken und wege an!

Ähnliche Beiträge

Menü schließen